Wie teuer ist so eine Lackierung?​

Wir freuen uns, dass unsere Arbeit bei Dir anklang gefunden hat und Du gerne wissen möchtest, was so Etwas kostet. Folgende Faktoren beeinflussen den Preis bei so einem Projekt.
Zustand des Lackes & Projekts​
Ist das zu lackierende Projekt bereits lackiert oder befindet es sich im Rohzustand? Welchen Zustand, hat der vorhandene Lack. Hier meinen Wir eine professionelle Einschätzung.
Größe und Details​
Wie groß ist das Projekt und wie detailliert soll es werden? Wie aufwändig ist das Custompainting und wie zeitintensiv sind die verwendeten Techniken?
Designleistung & künstlerische Freiheit​
Weißt Du schon genau, was Du willst, oder sollen wir kreativ für Dich werden? Ist Deine Idee umsetzbar, wird sie gut aussehen und so Funktionieren wie Du es Dir vorstellst? Nach wie vielen Entwürfen bist Du glücklich?
Zustand des Projekts​

Beuteln, Rost, Dellen, Schweißnähte, wie viele, an welcher Stelle?

Materialien

Welcher Lack? welche Materialien, welche Schichtstärke, wie viele Schichten, wieviel muss abgeklebt werden, wie oft soll geschliffen werden?

z.B. Diamantenstaub, Candylack, Flakes, Pearl-Effekt-Lackierung

Verbaut & Zerlegt​
Ist das Projekt schon zerlegt? Übernehmen wir das, oder Du? Was entdecken wir, wenn es ausgebaut und zerlegt wurde?
Transport​
Wie kommt das Projekt ins Schrammwerk und wie kommt es wieder zu Dir? Wie weit muss es reisen, wie gut soll es versichert sein, wie schnell soll es unterwegs sein? Welches Transportunternehmen ist gewünscht?
Zeitfenster​

Bis wann soll es fertig sein? Wir haben eine Warteliste mit Projekten und nehmen uns für jedes Projekt die nötige Zeit, und wir wissen alle: Zeit ist Geld

Anspruch​

Wie toll soll es denn werden? Danny hat einen sehr hohen Anspruch und geht die Extrameile. Das kostet natürlich Zeit und wie Oben schon erwähnt: “Zeit ist Geld!”

Haben wir lust drauf​
Danny ist schon so viele Jahre im Geschäft, dass er heute in der Lage ist, sich die Projekte auszusuchen die er lackiert. Reizt Ihn Dein Projekt nicht, schlägt sich das im Preis nieder. (Tipp, Totenköpfe hat er “über”) Wir nehmen also nicht jedes Projekt an.
Es gibt also keine einfache, allgemeingültige Aussage. Gerne kannst Du Dich mit Deinem Projekt bewerben. Nach Sichtung vereinbaren wir dann ggf. einen Termin zur Besichtigung.