PCP PEELABLE CARPAINT – DER ABZIEHBARE AUTOLACK.

DIE INNOVATION.

SchrammWerk hat ein neues Produkt entwickelt, welches alles bisherige in der Fahrzeugveredlung in den Schatten stellt. Peelable Car Paint oder kurz PCP ist ein Lack, welcher sich einfach und restlos entfernen lässt.

Besser als Lack oder Folierung

Der Abziehbare Autolack

100% Schutz vor Steinschlag

PCP Schützt das gesamte Fahrzeug. Keine ungeschützten Kanten oder Nähte mehr.

Endlose Design Möglichkeiten

Das einzige Limit ist ihre Kreativität. Alles was mit Lack geht, geht auch mit PCP

Makellose Verarbeitung

Keine unschönen Kanten mehr. Höhere Qualität als Werkslack möglich.

Before After

Neu Entwickelt

Neues Produkt: Sieht aus wie Lack, verhält sich wie Lack, verarbeitet wie Lack, aber restlos abziehbar

Geprüfte Qualität

Jahrelange harte reale Tests im Labor und von der Wüste Dubais bis zum Schlagloch in Wuppertal

Beständig

PCP hat eine dauerhafte Hochglanzoberfläche, welche Farbecht und UV geschützt ist.

SchrammWerk PCP, das überlegene Produkt

Flexibel, Kratzfest, Restlose Entfernung, Wasserbasiert.

Interview mit “schaden. news”

Auf Youtube Ansehen
Auf Youtube ansehen

SchrammWerk PCP

VORTEILE, EINSATZGEBIETE UND QUALITÄT

  • SchrammWerk PCP ist neu. Vergessen Sie alles, was Sie über Fahrzeugfolierungen wissen.
  • SchrammWerk PCP ist ein wasserbasierter Lack und macht Schluss mit Foliennähten, freiliegenden Kanten und unsauberen Übergängen.
  • SchrammWerk PCP ist keine Folie. SchrammWerk PCP ist ein abziehbarer Autolack, der ausschließlich von professionellen Lackierern aufgetragen wird
  • SchrammWerk PCP schützt nahtlos Flächen und Kanten, ist transparent oder lässt sich in jeder Wunschfarbe einfärben
  • SchrammWerk PCP konserviert den Originallack, schützt optimal gegen Steinschlag und lässt sich 100% rückstandsfrei wieder ablösen
  • SchrammWerk PCP ist farbecht, flexibel, UV-resistent, oberflächenstabil und viele Jahre haltbar
  • SchrammWerk PCP erfüllt alle Designwünsche, egal ob klassisch, Used Look, Glitter, Candy, individuelle Gestaltung oder schlicht transparent. Alles ist möglich.
  • SchrammWerk PCP ist ein Profiprodukt, das nur von geschulten Fachleuten verarbeitet wird. Schluss mit minderwertigen Folien zweifelhafter Herkunft, die in Hinterhofwerkstätten aufgeklebt werden. Bei SchrammWerk PCP sind Lackierer mit Herz und Knowhow, dem richtigen Equipment und hohem Qualitätsanspruch am Werk.

VORTEILE

PCP – Der abziehbare Autolack

  • 100%iger Steinschlagschutz für Flächen, Kanten und Stoßfänger.
  • Transparent oder einfärbbar in jeder Wunschfarbe.
  • Jede Form ist möglich. Spannungsfreier Auftrag auch an Kanten und Ecken.
  • Schützt und konserviert den Originallack völlig unsichtbar oder erlaubt durch Farbbeimischung einen neuen Look.
  • 100% rückstandslos abziehbar, ohne den Originallack zu beschädigen.
  • SchrammWerk PCP ist wasserbasiert und ohne lösemittelhaltige Klebstoffe.
  • Nachlackierungen und Smart Repair sind problemlos möglich.
  • Perfektes Lackfinish, auf Wunsch: eine Highend-Finish Oberfläche, welche besser als die Werkslackierung ist.

EINSATZGEBIETE

  • Neu- und Gebrauchtfahrzeuge, Klassiker, Ikonen und wertvolle Einzelstücke.
  • Fahrzeugteile wie Spiegel, Stoßfänger, Rahmen und Unterboden.
  • Alle Oberflächen, die nicht saugen, z.B. Küchenfronten, Kühlschränke, Möbel, Designobjekte u.v.m.

QUALITÄT

P1 Coatings, Hersteller von SchrammWerk PCP, ist Weltmarktführer von abziehbaren Autolacken und Steinschlagschutz, hat in jahrelanger Entwicklungsarbeit ein Produkt entwickelt, das im Hinblick auf Haltbarkeit, Glanz, Schutz, Farbauswahl und Umweltverträglichkeit weltweit einzigartig ist. In Zusammenarbeit mit SchrammWerk wurde der Qualitätsmaßstab noch weiter angehoben, wobei die Erfahrungen und das Knowhow Danny Schramms aus mehrjähriger P1 Coatings-Verarbeitung einfließen konnten. Ergebnis der gemeinsamen Entwicklungsarbeit ist ein absolutes Premiumprodukt, das innovative Technologien und den Trend zu Abwechslung auch im Segment der Luxusfahrzeuge verbindet. SchrammWerk PCP ist eine hochwertige Formel, die weltweit eingesetzt wird und in Deutschland, Dänemark, Österreich und der Schweiz exklusiv von SCHRAMMWERK vertrieben wird. „SCHRAMMWERK PCP by P1 Coatings“ wird nur von qualifizierten Lackier-Fachbetrieben verarbeitet und garantiert ein Höchstmaß an handwerklicher Perfektion.

Schutz Design Werterhalt

Stimmen der Fachpresse

Grip - Das Motormagazin

Das Magazin “Grip” berichtet begeistert über PCP.  Titel: “Lack statt Folie”

Schaden.News

“Dieser Lack lässt sich schleifen, polieren und sogar Keramik-versiegeln”

Lackiererblatt

“Mit PCP stellt Danny Schramm eine ablösbare Beschichtung vor, die für Lackierer viele Marktchancen eröffnet – zum Beispiel als Steinschlagschutz.”

Kratzfest

Kratzfest durch Danny und Vivien im Schrammwerk.

Wir messen nach

Wir messen nach: Steinschlagschutzfolie, Orginallack und SchrammwerkPCP

Einfach entfernen

Bei Bedarf ist der SchrammWerk PCP Lack einfach und ohne Werkzeug rückstandslos entfernbar.

Grenzen der Folie

Folien müssen gestückelt werden, SchrammWerk PCP nicht.

IN VIER SCHRITTEN ZUM HIGHEND-LACK

1. VORBEREITUNG
Wie bei jeder Lackierung muss der vorhandene Lack gründlich gereinigt und entfettet werden.
2. AUFTRAGEN
Der Lackauftrag erfolgt in der Lackierkabine, entweder vollflächig oder nur auf einzelne Komponenten, transparent oder in jeder gewünschten Farbe.
3. KLARLACK
Ein Zweikomponenten-Klarlack versiegelt den SchrammWerk PCP-Auftrag, wahlweise in Matt, Glänzend oder Hochglänzend. Zuvor können beliebig Designelemente aufgebracht werden.
FINISH
SchrammWerk PCP lässt sich schleifen, polieren und sogar Nano- und Keramik-versiegeln.
Voriger
Nächster
1. VORBEREITUNG
Wie bei jeder Lackierung muss der vorhandene Lack gründlich gereinigt und entfettet werden.
2. AUFTRAGEN
Der Lackauftrag erfolgt in der Lackierkabine, entweder vollflächig oder nur auf einzelne Komponenten, transparent oder in jeder gewünschten Farbe.
3. KLARLACK
Ein Zweikomponenten-Klarlack versiegelt den SchrammWerk PCP-Auftrag, wahlweise in Matt, Glänzend oder Hochglänzend. Zuvor können beliebig Designelemente aufgebracht werden.
FINISH
SchrammWerk PCP lässt sich schleifen, polieren und sogar Nano- und Keramik-versiegeln.
Voriger
Nächster

Details, die Begeistern

PCP – Der abziehbare Autolack

Schrammwerk ist der Lackierbetrieb von Danny Schramm. Weltbekannt geworden ist Danny für seine Custompaintings. Danny ist Juror auf Harley Events und auf Du und Du mit den Größen der Branche. Nach Jahren der täglichen Arbeit mit Fahrzeugen hat er auch Erfahrung mit Folierung von Fahrzeugen gesammelt und war damit nicht zufrieden. Deswegen hat er sich aufgemacht und PCP entwickelt. Heute ist das Schrammwerk um ein PCP-Schulungszentrum erweitert worden.

Peelable Car Paint – Der Abziehbare Autolack. 

Mit P1 Coatings hat Danny Schramm einen starken Partner an der Seite, mit dem er das revolutionäre Produkt entscheidend weiterentwickelt und auf Herz und Nieren getestet hat. Ob unter Wüstensonne,
in Sandstürmen, in arktischen Regionen oder auf dem anspruchsvollen europäischen Markt: Der abziehbare Autolack SchrammWerk PCP erfüllt sämtliche Anforderungen hinsichtlich Klimabedingungen,
Haltbarkeit, Schutz, Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit. Als ausgewiesener Brancheninsider und Trendscout hat Danny Schramm früh erkannt, dass die durch den klassischen Folierer aufgezogenen Farbwechsel- und Steinschlagschutzfolien stark rückläufig sind. Schuld daran sind Qualitätsmängel, die Beschädigungen, die beim Entfernen der lösungsmittelhaltigen Folien vom Originallack entstehen, sowie die unschönen Ansatz- und Schnittkanten.

SchrammWerk PCP wird nur an qualifizierte, von SchrammWerk geschulte Lackierereien verkauft.

Nein. SchrammWerk PCP wird wie Lack verarbeitet und kann wie Lack gepflegt werden (Polieren und Waschen ist möglich). Zusätzlich schützt SchrammwerkPCP den Originallack. Es können alle Farben verwendet werden, in denen es Lack gibt. PCP kann, wenn gewünscht, rückstandslos abgezogen werden, der Originallack bleibt unbeschädigt.

Pcp hat eine dauerhafte Hochglanzoberfläche, ist farbecht und UVgeschützt durch einen hochwertigen 2K Klarlack.

  • Ist Oberflächen stabil, bei Folie kann es zu Rissbildungen, Versprödungen oder Mattierungen kommen.
  • Eine herkömmliche Steinschlagschutzfolie ist nicht 3D verformbar/ PCP bietet den Kantenschutz, passt sich jeder Form spannungsfrei an.
  • Die grenzenlose Flächenabdeckung aller Bauteile in einem Stück, anders als bei einer Folie, welche maximal 152 cm breit ist.
  • PCP lässt sich  zu 100% rückstandslos  entfernen und bietet keine Gefahr bei nach lackierten Teilen. Da unser Produkt wasserbassierend ist.
  • Folie hat einen lösemittelhaltigen Kleber, welcher nach ein paar Jahren eine Verbindung mit dem Lack eingeht. Frisch nachlackierte Teile können nicht sofort beklebt werden.
  • Es ist oftmals der Fall, dass beim Entfernen der Folie der Klarlack mit angelöst wird. Das haben wir auch immer wieder erlebt.  Folierer sind tagelang beschäftigt, den Kleber vom Lack zu entfernen.
  • PCP konserviert in Originallack. Vorteil bei Luxusfahrzeugen, Oldtimern oder Leasingfahrzeugen.
  • Wir und der Hersteller der Folien empfehlen, immer die Folien nach 3 bis 4 Jahren vom Fahrzeug zu entfernen. PCP ist unbegrenzt in seiner Haltbarkeit.
  • Jeder Wunsch des Kunden kann erfüllt werden, ob nun ein individuelles Design, eine Lieblingsfarbe oder der klassische Steinschlagschutz in transparent. Der Fantasie und Wünsche des Kunden sind keine Grenzen gesetzt.
  • Keine hässlichen Schmutzkanten durch Schnitte oder Klebekanten.
  • Es ist ein Profiprodukt und wird als solches auch nur von Fachpersonal einer PCP-Lackiererei auflackiert. Anders als bei einer Folie: hier kann sich auch ein ungelernter Laie,  aus Unkenntnis minderwertige Folien besorgen und sich “Folierer” nennen. Hier sind, nicht selten, Verarbeitungsfehler die Folge: Der Lack kann beim Schneiden beschädigt werden. Es fehlt die Erfahrung und die Fachkenntnisse sowie meist eine Betriebshaftpflichtversicherung.

SchrammWerk PCP wird auflackiert und anschließend mit Klarlack versiegelt. Dabei ist jeder Effekt von Glitzer über Hochglänzend bis Metallic-Look möglich. Natürlich auch Matt.

Weder noch. PCP ist ein innovativer Lack, der 3D-flexibel ist und selbst kleinste Winkel ohne Schnittkanten erreicht.
Dadurch entsteht eine homogene Schutzschicht in Transparent oder in jeder beliebigen Lackfarbe, die sich wie eine Original Lackierung pflegen lässt.

Da SchrammWerk PCP ein Lack und keine zusammengestückelte Folie mit verfliegenden Weichmachern ist
und auch die Kanten rundum schützt, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering. Das passiert nur durch mechanische
Einwirkung.

PCP wird wie ein wasserbasierter Lack verarbeitet. PCP kann, wenn gewünscht, rückstandslos per Hand vom Auto entfernt werden.

PCP Base – der Grundstoff – ist transparent. Somit haben wir die Möglichkeit jede Farbe anzumischen von einem uni Ton bis hin zum glitzer- und candy- Effekten. Der Kreativität sind keine Grenzen mehr gesetzt. Lackierer können ihr ganzes Talent zum Einsatz bringen.

Nein, PCP wird nur duch geschulte Fachkräfte in professionellen Lackiereien verarbeitet.

Es ist günstiger als ein Auto zu lackieren und es ist günstiger als vergleichbare Folien. Aber es hält mehr aus und schützt das Fahrzeug nahtlos. Preislich also die beste Option für Dein Geldbeutel.

Der wasserbasierende Lack bildet eine hochflexible Schicht, die auch nach Jahren rückstandsfrei abgezogen werden kann, ohne den darunterliegenden Originallack zu beschädigen oder gar abzureißen, wie es bei herkömmlichen Folien häufig der Fall ist. Langzeittests in Dubai zeigen: Der Lack ist auch nach 8 Jahren noch makellos. SchrammWerk empfiehlt einen Austausch nach etwa 6 Jahren.

PCP wurde über viele Jahre lang, speziell für den Einsatz auf Fahrzeugen, entwickelt. Nach unzähligen Labortests und Test im harten Alltag wurde die Formel über 40mal optimiert. Nun ist bewiesen, dass sowohl im heißen Dubai als auch im rechnerischen Deutschland, PCP seine Aufgabe mit Bravour erledigt. Besser als eine Folie, besser als Lack.

Bitte melden Sie sich über unser Formular 

Unsere PCP-Schulung richtet sich an Lackierer*innen bzw. Lackierereien. In einem zwei Tage dauernden Workshop bekommen Sie die nötige Theorie und die praktische Umsetzung unter Anleitung von preisgekrönten Lackieren vermittelt. Nach bestandenem Lehrgang bekommen Sie eine Urkunde und werden in das Deutsche PCP Verzeichnis aufgenommen.

Bitte melden Sie sich über unser Formular 

Deine Frage war nicht dabei?

Schreib uns eine E-Mail: Wir beantworten gerne Deine Frage und nehmen diese dann hier mit auf.
Wir möchten diese Website immer weiter verbessern.